Menschen Orientierung für ein Leben aus dem Glauben geben

"Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute, besonders der Armen und Bedrängten aller Art, sind auch Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Jünger Christi." (GS 1)

 

Wir sind mit den Menschen unterwegs und möchten mit ihren unseren Glauben und unser Leben teilen. Als Suchende und Fragende möchten wir Spuren von Gottes Liebe und Barmherzigkeit in unserer Welt und in unserem konkreten Alltag suchen.